Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (2022)

Da Tulum als eines der schönsten Tropenparadiese gilt, gibt es natürlich zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Tulum liegt an der südlichen Seite der weltberühmten Riviera Maya und gehört zum Bundesstaat Quintana Roo. Hier findet man einige der schönsten Landschaften und Gewässer der Karibik.

In diesem Reiseziel kannst du nicht nur die spektakuläre Natur und das Klima genießen, sondern auch eine Vielzahl von Abenteuern und Aktivitäten, die dir ein einzigartiges Erlebnis bieten werden. Von intensiven Dschungelausflügen über morgendliche Strandausflüge bis hin zu Abendessen im Mondschein – in Tulum wird es dir garantiert nicht langweilig. Wenn du alles über dieses Paradies herausfinden willst, lies weiter!

Organisiere deine Reiseroute mit Passporter, völlig kostenlos, einfach und praktisch zu nutzen. Lass dich von den Erfahrungen anderer Reisender inspirieren und wähle die Orte, die dich am meisten interessieren, indem du sie zu deiner Routenkarte hinzufügst.

Lade dir die Passporter-App kostenlos herunter

Contenido del post

Sehenswürdigkeiten in Tulum

Cenoten-Route

Eine der ersten Aktivitäten in Tulum ist eine Tour zu den Cenoten, die in Mexikos tropischer Wildnis verstreut sind. Sie gelten in der Maya-Kultur als heilige Orte und bieten ein sehr gut erhaltenes und schönes Stück Natur.

Du kannst die berühmten Cenoten wie die Gran Cenota, Car Wash oder die Cenote Calavera besuchen, auch wenn sie in der Regel am meisten überlaufen sind. Wenn du dich lieber auf ein Abenteuer einlassen und neue Cenoten entdecken möchtest, empfehlen wir ein Auto zu mieten und durch den Dschungel zu fahren. In diesem Fall ist es jedoch wichtig, dass du nicht alleine reist. Du wirst eine tolle Zeit haben, wenn du in diesen kleinen natürlichen Pools badest.

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (1)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (2)

Mayanische Ruinen in Tulum

Tulum hat ein beeindruckendes archäologisches Gebiet, denn es war die wichtigste Maya-Stadt in ganz Quintana Roo. Abgesehen davon, dass sie einer der bekanntesten und beliebtesten Orte in der Region ist, solltest du dir einen Besuch nicht entgehen lassen. So kannst du um mehr über ihre Geschichte und die Maya-Kultur zu erfahren.

In der Antike war Tulum unter dem Namen Zama bekannt, was „Morgenröte“ bedeutet. Dieser Name rührt daher, dass Tulum am Meer liegt und der erste Ort ist, der von den ersten Sonnenstrahlen durchflutet wird. Bei deinem Rundgang durch die Ruinen entdeckst du Überreste der Mauer. Sie schützte die Stadt, mehrere Gebäude und sogar ihr wichtigstes Bauwerk: die Burg, deren Ruinen an einer Klippe liegen. Vergiss nicht, deine Kamera mitzunehmen!

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (4)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (5)

Sehenswürdigkeiten im Tulum Nationalpark

Der Tulum-Nationalpark liegt an der Küste nahe der Stadt und umfasst 664 Hektar Land und Meer. In diesem Park kannst du durch seine üppigen, grünen Landschaften wandern, die große Artenvielfalt entdecken und dich in seinen tropischen Wäldern und Cenoten verlieren.

Dieser Park liegt genauer gesagt zwischen den Städten Solidaridad und Cozumel. Hier siehst du die wildeste Seite Mexikos. Du kannst Stunden damit verbringen, die Natur und verschiedene Tierarten zu bestaunen, vor allem Pelikane, Calandrias und andere Vogelarten – ein unschlagbares Erlebnis!

Plane deine Reise für Tulum

Paradiesstrand

Playa Paraiso, neben Playa Pescadores, ist einer der bekanntesten Strände und Sehenswürdigkeiten in der Nähe von Tulum. Das liegt nicht nur an seiner idyllischen Lage, dem kristallklaren Wasser und dem weißen Sand, sondern auch an seinen vielen Annehmlichkeiten. Eines der besten Dinge an diesem Strand für Reisende ist der schöne Kontrast von Türkis und Dunkelblau in seinem Wasser.

Dieser Strand hat eine breite Sandfläche, auf der du dich hinlegen und die Sonne genießen kannst. Er gilt auch als Kulturerbe von Quintana Roo. Du kannst einen unglaublichen Tag am Meer verbringen, während du die Bars, Restaurants und tropischen Cocktails unter der wärmenden Sonne genießt, mit spektakulärem Blick auf die Karibik. Du wirst bestimmt wiederkommen wollen.

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (6)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (7)

Sian Ka’an Biosphäre

Die Biosphäre Sian Ka’an ist ein beeindruckendes Schutzgebiet in Quintana Roo, das eine Fläche von bis zu 528.000 Hektar umfasst. Es liegt nur 50 Kilometer von Tulum entfernt und ist über die Straße schnell zu erreichen.

Diese Biosphäre bewahrt eine schöne natürliche Umgebung, in der du viele Cenoten zum Schwimmen, üppige Mangroven für Ausflüge und sogar archäologische Ruinen finden kannst. Ein weiteres charakteristisches Merkmal dieses Naturraums sind die Petenes, imposante 30 Meter hohe Bäume, die eine filmreife Landschaft schaffen. Du wirst es lieben!

Besuche den Carmen-Strand und seine Sehenswürdigkeiten in Tulum

Playa del Carmen muss auf deiner Liste der Orte stehen, die du in Tulum besuchen solltest. Nur 65 Kilometer von der Stadt entfernt findest du einen der meistbesuchten Orte der gesamten Riviera Maya. Dieser Strand ist weniger als eine Autostunde von Tulum entfernt, was ihn zu einem idealen Ausflugsziel macht.

Hier kannst du nicht nur atemberaubende Strände und ein außergewöhnliches Klima genießen, sondern auch viele kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt. Playa del Carmen ist auch für sein Nachtleben bekannt, so dass du bei einem Bummel oder einem erfrischenden Getränk die lebhaften Nächte und mit Musik erfüllten Straßen genießen kannst.

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (8)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (9)

Die Ruinen von Cobá

Die Ruinen von Coba sind die Überreste der einstigen Stadt Coba. Obwohl der gesamte Komplex beeindruckend ist, wird dir sicherlich die spektakuläre Pyramide ins Auge fallen. Nohoch Mul ist die höchste Pyramide im Norden der Halbinsel Yucatan.

Die Pyramide ist 43 Meter hoch und bildet eine einzigartige Landschaft. Cobá ist weniger als eine Autostunde entfernt und damit der ideale Ort für einen Morgen- oder Nachmittagsausflug. Du kannst auf dem Parkplatz am Eingang parken. Von dort aus musst du dich nur noch auf den Weg machen und die verschiedenen symbolträchtigen Orte, wie den Ovalen Tempel und die bereits erwähnte Pyramide, kennenlernen. Du wirst völlig fasziniert sein!

Erstelle deine Tulum-Reiseroute

Welche Sehenswürdigkeiten kann man in Tulum mit Kindern sehen?

Xcaret Park

Einer der ersten Orte, die wir empfehlen, wenn du mit den Kleinen unterwegs bist, ist der lustige Xcaret Park. Abgesehen davon, dass er ein sehr beliebter Ort an der Riviera Maya ist, kannst du in diesem Park mehr über die Geschichte und Kultur Mexikos erfahren. Und das alles in einer wunderschönen tropischen Umgebung.

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (11)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (12)

Schwimmen mit Schildkröten in Akumal

Eine Aktivität, die du mit deiner Familie auf keinen Fall verpassen darfst, ist das Schwimmen mit Schildkröten. Der beste Ort dafür ist in Akumal, nur 30 Kilometer von Tulum entfernt. Dieser Ort ist sehr berühmt für die Erfahrungen, die er zu bieten hat, um mit diesen unglaublichen Meerestieren zu schwimmen.

Da es sich um ein Schutzgebiet handelt, musst du für den Zugang zum Strand eine Gebühr bezahlen, aber das ist es absolut wert. Ein Guide wird dir die nötige Ausrüstung zur Verfügung stellen, damit du tauchen und die Schildkröten aus der Nähe betrachten kannst – ein tolles Erlebnis für Jung und Alt!

Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (13)
Sehenswürdigkeiten in Tulum, Mexiko (14)

Wo und was kann man in Tulum essen?

Im Zentrum von Tulum findest du verschiedene Lokale, in denen du gut zu Mittag oder zu Abend essen kannst. Und das alles zu sehr günstigen Preisen, vor allem, wenn du dich abseits der Touristengebiete bewegst. Hier sind unsere Favoriten:

– Unsere erste Empfehlung ist zweifelsohne die berühmte Taquería Honorio. In dieser kleinen Bude gibt es die leckersten Tacos der Welt, alle hausgemacht und zu wirklich günstigen Preisen. Du kannst sie nicht verpassen!

– Wenn du auf der Suche nach etwas Anspruchsvollerem bist, empfehlen wir dir Bal Nak‘. In diesem Restaurant kannst du die tropische Atmosphäre genießen, während du einige der besten mexikanischen Gerichte der Stadt probierst – ein echter Genuss!

– Um ein gutes Meeresfrüchtegericht zu genießen, solltest du nicht zögern, das Sabor de Mar zu besuchen. Hier kannst du verschiedene lokale Frischfischprodukte zu unschlagbaren Preisen probieren.

– Zu guter Letzt empfehlen wir dir das La Coqueta, ein Lokal, das qualitativ hochwertige Gerichte in einer tollen traditionellen mexikanischen Atmosphäre serviert und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Komm und probiere es aus!

Wie organisiere ich die Sehenswürdigkeiten, die ich in Tulum sehen möchte?

Lade dir die Passporter App herunter und plane deine Reise so gut wie möglich organisiert und nach den Tagen und Orten, die du in Tulum sehen möchtest.

anmelden bei passporter

Mit der App kannst du:

  • Lass dich von den Erfahrungen anderer Reisender inspirieren.
  • Speichere wertvolle Informationen über die Reiseziele, die du besuchen willst und die du im Internet gefunden hast. Installiere einfach die Chrome-Erweiterung und speichere alles Nützliche für deine Reise.
  • Speichere deine Tickets und auch Reservierungen.
  • Organisiere deine Route auf Google Maps mit deiner Unterkunft als Startpunkt oder einem anderen, den du angibst.
  • Erkenne die beste Reiseoption für jeden Ort.
  • Speichere und veröffentliche unterwegs deine eigenen Fotos und Erfahrungen an jedem Ort.

Wenn du mehr über die Passporter-App erfahren möchtest und wie das Beste aus ihr herausholen kannst, kannst du unseren Beitrag lesen: Wie man eine Reiseroute auf Passporter erstellt.

Häufig gestellte Fragen zu einer Reise nach Tulum

Wie komme ich nach Playa Paraíso?

Playa Paraiso ist nur 15 Minuten mit dem Auto von Tulum entfernt, du kannst es also leicht erreichen, wenn du den Highway 15 von der Stadt in Richtung Küste nimmst.

Wie viel kostet der Eintritt zu den Maya-Ruinen in Tulum?

Der Eintritt zu den Maya-Ruinen kostet 80 Pesos, was umgerechnet €3,40 / $3,73 / £2,83 entspricht.

Wie sicher ist es, nach Tulum zu reisen?

Heutzutage ist Tulum ein sehr sicheres Reiseziel, da es sehr gut auf den Tourismus eingestellt ist. Trotzdem ist es wichtig, grundlegende Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um sich sicher zu fühlen (nachts nicht alleine reisen, Sachen nicht unbeaufsichtigt im Auto lassen usw.).

Wann ist die beste Reisezeit für Tulum?

Die beste Reisezeit für Tulum ist in den Monaten Dezember bis April, da du dann warme Temperaturen genießen kannst, ohne unter der Hitze von Mai bis Juli zu leiden. Tulum hat außerdem das ganze Jahr über ein recht sonniges Klima.

Top Articles

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Rob Wisoky

Last Updated: 12/24/2022

Views: 6027

Rating: 4.8 / 5 (48 voted)

Reviews: 95% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rob Wisoky

Birthday: 1994-09-30

Address: 5789 Michel Vista, West Domenic, OR 80464-9452

Phone: +97313824072371

Job: Education Orchestrator

Hobby: Lockpicking, Crocheting, Baton twirling, Video gaming, Jogging, Whittling, Model building

Introduction: My name is Rob Wisoky, I am a smiling, helpful, encouraging, zealous, energetic, faithful, fantastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.